Seitensprung – aber wo? Die besten Locations für einen Seitensprung

Orte SeitensprungEs gibt Momente im Leben, da benötigen sowohl Frau als auch Mann einen ganz speziellen Ort, an dem ein ungestörtes Stelldichein möglich ist. Vor allem dann, wenn es sich um ein geheimes Treffen mit einer Person handelt, mit der sie oder er sich einfach nur sexuell vergnügen möchte.

Haben Sie schon einmal überlegt, wo Ihr Seitensprung stattfinden soll? Es gibt viele Orte, die sich für ein intimes Treffen mit der/dem heimlichen Geliebten hervorragend eignen. Wir verraten Ihnen die besten von ihnen.
 

Zu mir oder zu dir?

Vielleicht haben Sie schon einmal während einer Veranstaltung, in der Disco, im Club oder im Restaurant eine Person getroffen, die Sie auf Anhieb in den Bann gezogen hat. Nach dem schönen, gemeinsamen Abend fiel der Abschied besonders schwer. Eventuell wollten Sie sich auch gar nicht von Ihrer neuen Bekanntschaft trennen, sondern viel lieber mit ihr die ganze Nacht verbringen. So stand garantiert auch die Frage im Raum: „Zu mir oder zu dir?“

Top-Empfehlung

Secret Logo

Bei Secret finden Sie unkomplizierte Dates

 

Über 1 Million Mitglieder

Diskret und sicher

Geprüfter Datenschutz (TÜV Saarland)

Abenteuer finden ❱❱

Glück für Sie, wenn die betreffende Person ohne Partner war und zudem über eine eigene Wohnung verfügte. Somit stand der trauten Zweisamkeit nichts mehr im Weg. Was aber, wenn zwei Menschen – die sich gerade erst kennengelernt haben – verheiratet sind bzw. in einer festen Beziehung leben und es deswegen weder bei ihr noch bei ihm möglich ist, die Nacht gemeinsam zu verbringen? Bestenfalls ist in einem Motel noch ein kleines Zimmerchen frei. Dort steht auf jeden Fall ein Bett.

Ein solches ist im Sommer nicht unbedingt nötig. Ein verstecktes Fleckchen am Baggersee, eine dunkle Ecke im Stadtpark tun es auch. Selbst im Fahrstuhl haben sich schon genügend Leute vergnügt, die ihre ungezügelte Lust nicht in den eigenen vier Wänden ausleben konnten. Sei es, weil Frau und Kind dort warteten oder der Ehegatte bzw. Verlobte. Davon einmal abgesehen, dass Sex an öffentlichen Orten gesetzlich verboten ist, ist es auch nicht jedermanns Geschmack.

Vor allem Frauen scheuen sich, mit der neuen Bekanntschaft eben mal schnell im Gebüsch zu verschwinden, oder gar eine öffentliche Toilette aufzusuchen, um Intimitäten auszutauschen. Wohl kein Mann möchte es wie Boris Becker halten, und die hübsche Lady in der Besenkammer verführen. Stilvoll sollte der Ort schon sein, an dem ein erotisches Stelldichein möglich ist. Ein Hotelzimmer könnte die Alternative sein.
 

Seitensprünge im Hotelzimmer

Wenn das Interesse beiderseits wesentlich größer ist, über eine gemeinsam verbrachte Nacht hinausgeht und weitere Treffen geplant sind, lohnt es sich, über eine Location für den nächsten Seitensprung nachzudenken. In erster Linie kommen diesbezüglich Hotels infrage. Allerdings müsste in solch einem Fall das nächste Rendezvous bereits fest geplant sein, um im Vorfeld ein Hotelzimmer zu buchen. Nicht jedes Hotel hat spontan freie Kapazitäten bzw. Räume frei. Gleich gar nicht in der Urlaubssaison. Seitensprünge im Hotelzimmer sind demnach nur auf „Anmeldung“ möglich und deshalb alles andere, als spontan. Darüber hinaus noch sehr kostspielig, sofern es sich um ein anerkanntes, elegantes Hotel im mehrstelligen Sternebereich handelt.

Es muss demnach eine andere Location gefunden werden, die jederzeit zur Verfügung steht. Erst recht dann, wenn die heimliche Affäre länger andauert. Wenn beide Partner verheiratet sind und ein Seitensprung in der eigenen Wohnung zu riskant ist, käme eventuell ein hübsches Stundenhotel infrage. In vielen deutschen Großstädten gibt es gemütliche und sehr gepflegte Liebesnester, die zudem sehr preiswert sind. Diskretion wird in den Stundenhotels groß geschrieben. Stundenhotel-Zimmer können halbstündlich, stündlich oder auch tageweise gemietet werden.

Tipp: Wir haben die grössten Seitensprung-Seiten getestet. Unsere Empfehlung ist klar: Lovepoint!
Hier geht es zu unserem Testsieger: www.lovepoint.de

Welche Locations eigenen sich noch für einen Seitensprung?

Es gibt heimliche Pärchen, deren Affäre schon Jahre dauert. Einige von Ihnen haben nach der Anfangszeit beschlossen, gemeinsam ein Appartement – bzw. Zweitwohnung – zu mieten. Diesbezüglich fallen monatliche Mietkosten an. Wenn die Miete vom Konto abgebucht wird, sollten die Kontoauszüge gut verwahrt werden. Sonst könnte es sein, dass Ehefrau oder Ehegatte irgendwann hinter das Geheimnis ihres untreuen Partners kommen und die Affäre doch noch auffliegt.

Zweitwohnungen für den Seitensprung sollten niemals in unmittelbarer Umgebung des Hauptwohnsitzes gewählt werden. Gleich gar nicht, wenn die betreffenden Personen in einem Dorf oder in einer Kleinstadt wohnen. Die Gefahr, dass jemand dem außerehelichen Verhältnis auf die Schliche kommt, besteht jederzeit. Besser wäre es, mindestens eine halbe Stunde Fahrtweg in Kauf zu nehmen, um zum angemieteten Liebesnest zu gelangen. Die Vorfreude auf das bevorstehende Rendezvous mit de/dem Geliebten versüßt die Autofahrt.

Zu Bedenken sei jedoch, dass ein angemietetes Appartement bzw. eine Zweitwohnung durchaus eine kostspielige Sache ist. Nicht jedes heimliche Liebespaar kann es sich auf Dauer leisten, die zusätzlichen Mietausgaben jeden Monat zu tragen. Hinzu kommen noch die Fahrtkosten – für Pkw oder Zug – die ebenfalls aufgebracht werden müssen. Ein Appartement als Liebesnest lohnt sich außerdem nur dann, wenn die heimlich Verliebten sich mindestens 2 – 3 Mal in der Woche dort aufhalten. Es lohnt sich kaum, eine Zweitwohnung für die Liebesstunden zu mieten, wenn die Treffen mit der Affäre nur einmal im Monat stattfinden können. Deswegen suchen viele Menschen, die fremdgehen, eine kostengünstige Alternative.

 

Seitensprungzimmer – romantische Unterkünfte für Verliebte

Notorische Fremdgänger wissen, dass Seitensprungzimmer eine gute Möglichkeit sind, um ungestört erotische Abenteuer genießen zu können. Ein gemütliches Seitensprungzimmer ist auch hervorragend für all jene Frauen und Männer geeignet, welche die Liebe zum eigenen Geschlecht entdeckt haben und ihr gleichgeschlechtliches Verhältnis geheim halten möchten. Es ist wesentlich günstiger, ein Zimmer für erotische Stunden zu mieten, als ein Appartement oder Ferienhaus.

Dank Internet muss heute niemand mehr lange nach Locations für den Seitensprung inklusive Telefonnummern suchen, wenn es darum geht, einen geeigneten Platz für das Schäferstündchen mit dem Schatz zu finden. Praktisch, schnell und einfach geht es online. Bei www.seitensprungzimmer.com können nicht nur Menschen ein wunderschönes Seitensprungzimmer in ihrer Nähe finden, die sich mit ihrer Affäre treffen möchten. Ebenso werden Eheleute fündig, die sich fernab vom Alltag eine Auszeit gönnen möchten, ihr Liebesleben auffrischen oder einfach den Sex mit dem Partner genießen wollen, ohne dass ein Kind ins Schlafzimmer stürmt.

Die romantischen Seitensprungzimmer, die auf der Internetseite angesehen werden können, werden von privaten Vermietern angeboten. Diese arbeiten selbstständig, sind sehr diskret, vertrauensvoll und haben stets ein Ohr für die Wünsche ihrer Gäste. Die Räumlichkeiten sind hauptsächlich für 2 Personen gedacht. Die Zimmerpreise pro Übernachtung und Zeitdauer bestimmt der jeweilige Vermieter selbst, weshalb sie unterschiedlich ausfallen. Seitensprungzimmer werden in Deutschland, Österreich als auch in der Schweiz angeboten. Überdies gibt es ein spezielles Abo-Angebot, was Sie gerne in Anspruch nehmen können, wenn Sie mehr als nur einmal von diesem Service Gebrauch machen möchten.

 

Fazit

Es gibt viele Orte für, die sich für ein romantisches Schäferstündchen einer Affäre eignen. Je nach Häufigkeit und Dauer des Kontaktes haben Sie die Wahl zwischen öffentlichen Orten, Seitensprungzimmern oder sogar Zweitwohnungen. Für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack ist etwas dabei. Schliesslich müssen Sie sich auch nicht von Beginn weg auf eine Location festlegen. Probieren Sie die verschiedenen Varianten aus und geniessen Sie gern auch einmal den Reiz verbotener oder öffentlicher Orte. Viel Spass wünscht Ihnen das Seitensprung-Team!