Welche Frauen gehen fremd? Und wie finde ich sie?

Sie suchen nach einer passenden Partnerin für Ihren Seitensprung? Sie suchen vielleicht sogar eine feste und längerfristige Affäre?

Nun fragen Sie sich sicher, wie und wo Sie eine passende Partnerin dafür finden. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Sie müssen verstehen, warum Frauen fremdgehen und welche Eigenschaften diese haben und dann ganz gezielt auf Suche gehen.

 

Drei Eigenschaften lassen Frauen fremdgehen

Experten haben gezeigt, dass Frauen mit bestimmten drei Eigenschaften am ehesten ihren Partner betrügen. Zu diesem Zweck wurde eine Umfrage auf einer führenden Dating-Website gemacht. Es wurden mehr als 10.000 Profile untersucht und nach typischen Eigenschaften durchforstet.

Testsieger "Abenteuer"

Lovepoint Logo

Bei Lovepoint finden Sie eine heisse Affäre oder den Traumpartner

 

Diskret und sicher

Hohe Frauenquote

Über 600.000 Mitglieder

Abenteuer finden ❱❱
Mit grosser Regelmässigkeit fanden die Forscher genau drei Eigenschaften: einsam, selbstbewusst und aufgeschlossen. Man kann also davon ausgehen, dass Frauen mit diesen Eigenschaften eher fremdgehen werden als andere.
 

Die klassische Hausfrau

Eines fiel den Forschern jedoch besonders auf: die meisten Frauen auf diesen Portalen sind klassische Hausfrauen. Rund 20 Prozent der Website-Frauen sind Hausfrauen – was sie zur häufigsten Beschäftigung unter den vielen Betrügern der Website macht.

Sie sind den ganzen Tag daheim und kümmern sich um die Kinder. Letztere sind meist schon im Schulalter. Also Frauen mit ganz kleinen Kindern neigen eher nicht zum fremdgehen.
Die typische Hausfrau mit Kindern im Schulalter hat nämlich nicht mehr allzu viel zu tun. Die Kinder sind in der Schule, der Mann im Büro und das Haus ist irgendwann auch genug geputzt.

Und dann? Dann kommt jeden Morgen der Postbote und vielleicht irgendwann mal ein Handwerker. Die Ehefrau putzt sich richtig heraus und macht sich sexy. Und dann braucht es nur noch eine günstige Gelegenheit.
 

Vom Ehemann als Frau nicht mehr wahrgenommen

Nicht genug damit, dass sie mit sich und ihrer Libido den ganzen Tag allein und unterbeschäftigt ist: der Ehemann -wenn er denn mal vom Büro heimkommt- hat keine Augen mehr für seine Frau. Er nimmt sie -wenn überhaupt- knapp als Mutter seiner Kinder und Putzfrau seines Hauses wahr.

Für sie ist das frustrierend. Sie möchte sich gern wieder einmal als Frau begehrt fühlen. Möchte seine Blicke über ihren Busen wandern sehen. Er hingegen behandelt sie wie ein Neutrum. Der Reiz ist schon längst verblasst und das Knistern hat aufgehört.

Die typische betrügende Frau wird nicht von Ego oder Lust angetrieben, sondern von einem Gefühl der Einsamkeit und dank mangelnder Befriedigung in ihrer Ehe. Diese Einsamkeit verstärkt sich noch weiter für Hausfrauen, die möglicherweise Stunden allein verbringen, nur um dann weiter vernachlässigt zu werden, wenn ihre Männer nach Hause kommen.
 

Die Gelegenheit

Apropos Gelegenheit: das ist nun Ihre Chance! Sie wissen welcher Typ Frau fremdgeht und welche Eigenschaften sie hat, sowie deren Antrieb. Jetzt müssen Sie diese nur noch aufstöbern.
Was tut eine einsame, vernachlässigte Hausfrau den ganzen Tag? Nachdem das Haus geputzt ist? Genau: sie geht raus. Irgendwohin. Vielleicht geht sie kurz einkaufen und trinkt dann irgendwo einen Kaffee – allein.

Oder sie geht ins Fitnessstudio und trainiert ein wenig, wobei sie aufmerksam die männliche Kundschaft studieren wird. An solchen typischen Orten können Sie die typische einsame
Hausfrau aufstöbern und ansprechen.
 

Aber am einfachsten auf den einschlägigen Online-Portalen

Aber halt nochmal! Die oben genannte Studie fand doch auf einer führenden Dating-Website statt. Am einfachsten und unkompliziertesten ist es doch, genau da anzusetzen, wo die ganzen Hausfrauen zusammenkommen.

Doch welche Websites gibt es da im deutschsprachigen Raum? Natürlich ganz viele. Wir testen die grössten von ihnen regelmässig. Am meisten empfehlen können wir aber drei Plattformen für Casual Dates und Seitensprünge: Lovepoint, Secret und JOYclub.


Hier sollten Sie eine reichliche Auswahl an frustrierten und einsamen Ehefrauen finden. Und mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen lässt sich da schnell ein erotischer Kontakt aufbauen.
 

Wie erobert man eine einsame Hausfrau?

Ganz einfach: Sie sagen ihr all die schönen Dinge, die sie von ihrem Ehemann nicht mehr zu hören bekommt. Wie sexy sie ist, wie toll ihr Parfüm und die wunderschönen blauen/braunen Augen!

Geben Sie ihr all das, was ihr zuhause fehlt. Flirten Sie, schenken Sie ihr Aufmerksamkeit, zeigen Sie Verständnis für ihre Lage. Machen Sie ihr kleine Geschenke – genau das was ihr Ehemann seit Jahren sträflich vernachlässigt. Geben Sie ihr das Gefühl, der Mittelpunkt der Welt zu sein.

Die normale frustrierte Hausfrau ist dermassen ausgehungert nach Komplimenten und Aufmerksamkeit, dass sie mit Begeisterung in ihre Arme kommen wird. Sie haben hier leichtes Spiel, wenn Sie die richtigen Knöpfe drücken.
 

Fazit

Die Frauen, die am meisten und bereitwillig fremdgehen, sind mit Abstand die Hausfrauen. Sie hocken den ganzen Tag unterbeschäftigt daheim und der Ehemann nimmt sie schon lange nicht mehr war. Das ist nun Ihre Chance. Geben Sie ihr das, was sie zuhause verisst und Sie werden leichtes Spiel haben.