Friederike, 23J: Seitensprung Erfahrung – meine Affäre

Ich heiße Friederike und bin 23 Jahre alt. Ich habe meinen Freund mit 16 Jahren kennen gelernt und mit 18 sind wir zusammen kommen. Ich liebe meinen Freund über alles und ich weiß, dass er der Mann ist, den ich mal heiraten will.

Drei Jahre nach dem wir zusammen gekommen sind, haben wir uns auf Grund seiner Eltern getrennt gehabt. Nach einigen Monaten Trennung sind wir wieder zusammen gekommen, doch während unserer Trennung habe ich etwas mit meinem Arbeitskollegen angefangen. Mein Arbeitskollege ist 4 Jahre jünger als ich und er war nie für mich interessant bis ich merkte, dass er mich begehrt und mich sexuell anziehend findet.

Im Mai vor zwei Jahren haben wir uns aus Spaß einige Nachrichten geschrieben gehabt, er schrieb immer dass er mich küssen will, doch da war ich noch in einer Beziehung, als ich dann von meinem Freund getrennt war, habe ich mich auf meinen Kollegen eingelassen, weil es mir in dem Moment einfach gut tat. Wir hatten uns immer wieder getroffen und hatten schönen und aufregenden Sex an verschiedensten und verrückten Orten, z.B. im Auto, im Geschäft und so weiter…..immer wenn wir gemeinsam Rauchen waren und mit dem Fahrstuhl gefahren sind, haben wir miteinander rumgemacht. Es war einfach aufregend sich von den anderen nicht erwischen zu lassen. Er wurde auch ein sehr guter Freund, wie ich immer sage, wir sind Friends with Benefits. Wir wussten beide, dass aus uns nie ein Paar werden würde, da wir zu verschieden sind und auch der Altersunterschied eine Rolle spielte. Dann lernte er ein Mädel kennen und kam letztes Jahr Februar mit ihr zusammen und ich kam im Monat darauf wieder mit meinem Freund zusammen. Ein halbes Jahr lang haben ich und mein Kollege nichts mehr miteinander gehabt, doch wir schwelgten in Erinnerungen und dann passierte es wieder, so dass wir wieder Sex hatten und immer mal wieder rummachten..bis heute…
 

Top-Empfehlung

Secret Logo

Bei Secret finden Sie unkomplizierte Dates

 

Über 1 Million Mitglieder

Diskret und sicher

Geprüfter Datenschutz (TÜV Saarland)

Abenteuer finden ❱❱

Affäre mit einem Kollegen

Ich bin glücklich mit meinem Freund und liebe ihn wirklich über alles, doch ich kann meine Affäre mit meinem Kollegen nicht beenden, ich kann auch leider nicht sagen warum. Doch bei ihm ist es genau so, er ist glücklich mit seiner Freundin, doch die Finger kann er dennoch nicht von mir lassen. Ich frage mich auch, wie es weitergehen soll, doch seit der Trennung von meinem Freund wegen seinen Eltern kann ich ihm einfach nicht mehr zu 100% vertrauen, weil ich immer wieder Angst habe, dass er mich wieder fallen lässt. Und der Sex mit meinem Freund ist einfach nur normal…er geht nicht auf meine Wünsche ein, es fehlt einfach die Leidenschaft, doch nur wegen dem Sex möchte ich meine große Liebe nicht verlassen. Mein Freund weiß nichts von meiner Affäre, obwohl zwei Leute ihm es schon gesagt haben, aber da er die beiden nicht gut kannte, glaubte er immer mir.

Durch die Affäre mit meinem Kollegen habe ich mich persönlich weiterentwickelt, ich habe einen anderen Kleidungsstil als damals und weiß meine Reize einzusetzen. Früher wusste ich nicht einmal, dass ich weibliche und verführerische Reize habe, da ich nicht wie ein Topmodel aussehe, sondern ein wenig mehr auf den Rippen habe, ganz im Gegenteil zu der Freundin von meinem Kollegen, doch immer wieder haben wir was miteinander.

Früher dachte ich auch immer, dass ich nie fremdgehen würde und dass wenn es soweit kommt, dass ich meinen Partner vorher verlassen würde..doch mein Freund war der Erste mit dem ich geschlafen habe und irgendwie glaube ich, dass ich einfach die Erfahrung noch sammeln musste und einfach nicht mehr davon loskomme. Und ich gebe zu, dass ich in dem Hinblick egoistisch bin und es mir auch leid tut was ich meinem Freund antue, aber ich denke immer, dass er es nicht rausbekommen wird. Und mir die Affäre einfach gut tut!