Die Affären von Sportlern

Prominente Sportler und ihre SeitensprüngeProfi-Sportler wie Tiger Woods, Boris Becker oder Stefan Effenberg sind bei der Damenwelt äußerst beliebt. Erfolg macht offenbar sexy und von daher bieten sich ihnen tagtäglich neue Gelegenheiten auf einen Seitensprung. Die Versuchung ist groß: Auf ihren unzähligen Reisen, ohne die Begleitung ihrer Ehefrauen, wird der ein oder Treffer im fremden Netz der Versuchung versenkt.

Fremdgehen ist nicht gleich Fremdgehen: Die Gründe und Motive für einen Seitenspruch sind vielfältig. Nicht immer muss eine Affäre das Ende einer bestehenden Partnerschaft bedeuten. In den Medien tauchen immer wieder Schlagzeilen über die unzähligen Sex-Affären von Sportlern auf: Viele Sportler begehen Seitensprünge wie die Weltmeister und lassen selten etwas anbrennen.
 

Auch ein Oliver Kahn schlägt über die Stränge

Im Jahre 2003 verließ der ehemalige Welttorhüter Oliver Kahn seine langjährige und hochschwangere Gattin Simone für die 21-jährige Disco-Kellnerin Verena Kerth. Ehefrau Simone trennte sich daraufhin von ihrem Ehemann. Die Liaison mit Verena entwickelte sich zu einer Daueraffäre: Mit ihr führte Oliver Kahn von 2003 bis 2008 eine On-Off-Beziehung. Simone und Oliver Kahn gingen trotz der begangenen Seitensprünge seitens des Torhüters auch nach ihrer Trennung respektvoll miteinander um. Simone räumte Oliver Kahn ein tägliches Umgangsrecht mit ihren gemeinsamen Kindern ein. Oliver Kahn dankte im Jahre 2004 seiner Exfrau Simone öffentlich für ihre stete Unterstützung seiner Karrierepläne und ihren beiden wundervollen Kindern. Seinen Ehering legte Oliver Kahn auch nach der Trennung von seiner Frau Simone, aus Respekt den 17 Jahren Ehe gegenüber, vorerst nicht ab.

Top-Empfehlung

Secret Logo

Bei Secret finden Sie unkomplizierte Dates

 

Über 1 Million Mitglieder

Diskret und sicher

Geprüfter Datenschutz (TÜV Saarland)

Abenteuer finden ❱❱
Zwischenzeitlich, im Jahre 2007, soll der Tor-Titan eine kurze Affäre mit „Miss Tirol“, Jasmin Molnar, gehabt haben. Nach der endgültigen Trennung von Verena wagten Oliver Kahn und Simone einen Neuanfang. Leider hielt das Glück nicht an, und beide gaben im Jahre 2009 ihre offizielle Trennung bekannt.
Nach ihrer Scheidung fanden sowohl der ehemalige Torhüter als auch seine Exfrau Simone eine neue Liebe. Im Jahre 2010 präsentierte Oliver Kahn auf der Echoverleihung seine neue Freundin Svenja, ein 28-jähriges Model aus Karlsruhe. Am 1. Februar 2011 wurden Oliver Kahn (41) und seine Freundin Svenja stolze Eltern eines Sohnes namens Julian. Im Sommer 2011 soll die Hochzeit der beiden stattfinden.
 

Boris Becker – Seitensprung-Affäre in der Besenkammer

Eine der berühmtesten Sportler- Affären ist die zwischen Ex-Tennis-Profi Boris Becker und dem ehemaligen russischen Model Angela Ermakowa. Wer weiß, ob diese Blitz-Affäre jemals die Öffentlichkeit erreicht hätte, wäre Angela infolge des Seitensprungs nicht schwanger geworden. Der bekannte Bum-Bum-Becker betrog seine damalige, zum 2. Mal schwangere, Ehefrau Barbara Becker mit dem Ex-Model und landete einen siegreichen Treffer. Ob der One-Night-Stand in einer Besenkammer stattfand, oder auf der Treppe des Nobelrestaurants Nobu, ist umstritten. Sicher ist jedoch, dass aus der Affäre mit Angela Ermakowa Boris Tochter Anna, die ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ähnelt, hervorgegangen ist. Laut Boris Becker war der Seitensprung gerade mal ein“ 5-Sekunden-Akt“, der infolge einer Detonation der Leidenschaft stattgefunden haben soll.
Barbara trennte sich infolge des Seitensprungs von ihrem Ehemann Boris und nahm wieder ihren Mädchennamen Feltus an. Mittlerweile pflegen Barbara und Boris ein kameradschaftliches Verhältnis. Boris Becker bekannte sich öffentlich zu seiner Tochter Anna und stellte ihr ihre Halbgeschwister Noah Gabriel und Elias Balthasar, aus der Ehe mit Barbara, vor.
 

Stefan Effenberg spannt Thomas Strunz die Frau aus

Eine simple SMS verrät die Liebes-Affäre zwischen Stefan Effenberg und Claudia Strunz. Lediglich nach zwei Wochen fliegt die Affäre zwischen Stefan und Claudia, im Jahre 2001, auf: Thomas Strunz kontrolliert das Handy seiner Ehefrau Claudia und entdeckt eine verräterische Liebes-SMS seines Mannschaftskameraden Stefan Effenberg. Die damalige Ehefrau von Stefan Effenberg, Martina, wusste laut Presseangaben nichts von den Seitensprüngen ihres Ehemanns. Claudia Strunz untermauerte in diversen Interviews, dass nicht Stefan Effenberg am Scheitern der Ehe zwischen ihr und Thomas schuld wäre, sondern ihre Ehe schon vorher zerrüttet gewesen sei. Viele Jahre galten Martina und Stefan Effenberg als Vorzeigefamilie: Drei gemeinsame Kinder machten das Glück vollkommen. Doch auch Martina und Stefan hätten sich, in den Monaten vor der Affäre mit Claudia, auseinander gelebt. Claudia Strunz trennte sich von ihrem Mann Thomas, mit dem sie 2 gemeinsame Kinder hat, und zog mit Stefan Effenberg zusammen. Beide Ehen wurden geschieden, Stefan und Claudia heirateten im Jahre 2004 und zogen nach Florida. Die Fußballerliebe wurde im Jahr 2007 durch eine Affäre von Stefan mit der schönen Nachbarin Lowe, in Florida, auf eine harte Probe gestellt. Infolge seiner begangenen Seitensprünge trennte sich Claudia von ihrem Ehemann Stefan. Nach einigem hin und her verzieh Claudia, im Glauben die Affäre sei beendet, ihrem Ehemann Stefan Effenberg. Nach erneuten Seitensprüngen und erneuter Trennung, versöhnten sich Claudia und Stefan im Jahre 2008 und bekundeten ihre Liebe durch leidenschaftliche Küsse in der Öffentlichkeit.

Tiger Woods im Jagdfieber

Die unzähligen Sexaffären von Tiger Woods ließen sogar Prominente wie Boris Becker staunen: Bei einer so hohen Anzahl an parallelen Affären benötigt man schon ein ordentliches Maß an „Talent“, um alle Geliebten zu koordinieren. Nachdem Golf-Star Tiger Woods seine geschätzten 11 Seitensprünge bekannt gegeben hatte, unterzog er sich sogar einer Sex-Therapie. Nach Eröffnung seiner Sex- Affären musste Tiger Woods bitter für seine Seitensprünge bezahlen: Sponsoren traten zurück und die Öffentlichkeit war schockiert. Seine schwedische Ehefrau Elin Nordegren wollte nicht wissen, wie viele Affären ihr Ehemann schlussendlich hatte. Trotz tiefer Verzweiflung über die Seitensprünge ihres Mannes, verzieh sie ihm und hielt zuerst an der Beziehung fest. Doch rund 9 Monate nach dem großen Sexskandal ihres Ehemanns gaben beide ihre Trennung bekannt. Sowohl Tiger als auch Elin beantragten das alleinige Sorgerecht für ihre beiden Kinder, Sohn Charlie und Tochter Sam.
 

Franz Beckenbauer und seine Sexaffäre

Selten ähnelten sich bei einer berühmten Affäre Betrogene und Geliebte einander so sehr wie in dem Fall von Kaiser Franz. Erst im Jahre 2004 gibt Franz Beckenbauer zuerst der Presse, und hinterher seiner damaligen Ehefrau Sybille, die Liebesaffäre mit der Sekretärin des FC Bayern Münchens, Heidi Burmester, bekannt. Im November 2004 ließen sich Sybille und Kaiser Franz daraufhin scheiden. Mit Heidi Burmeister hat Franz Beckenbauer zwei gemeinsame Kinder. Im Jahre 2000 kam Sohn Joel-Maximilian und im Jahre 2003 Tochter Francesca zur Welt. Dass Kaiser Franz der Vater beider Kinder ist, wurde erst durch die Publikation seiner langjährigen Liebesaffäre bekannt. Im Jahre 2006 heirateten Kaiser Franz und seine große Liebe Heidi.

 

Seitensprünge und Affären sind ein Anzeichen dafür, dass in einer bestehenden Beziehung etwas nicht stimmt. Sind unerfüllte sexuelle Wünsche der Anstoß für einen Seitensprung, sollte man zuerst mit seinem eigenen Partner darüber sprechen. Bleiben die Wünsche unerfüllt, ist eine Affäre eine mögliche Lösung, um seine sexuellen Interessen anderweitig auszuleben. Dabei ist es aber gar nicht so einfach, auch einen geeigneten Partner dafür zu finden. Hilfreich ist das Nutzen von Seiten zum Fremdgehen wie beispielsweise Lovepoint, wovon wir zu vielen hier auf MeinSeitensprung.com Testberichte verfasst haben.